AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Stüsa Schriften zugehörig der «Enchanté GmbH», Nachfolgend Stüsa Schriften, und dem Auftraggeber, Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt des Auftrages, der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Auftraggebers/Bestellers erkennt Stüsa Schriften nicht an, es sei denn, Stüsa stimmt diesen ausdrücklich schriftlich zu.

1. AGB für Online Geschäft

1.1. Online Bestellung
Der Verkauf erfolgt online über Internet. Es werden keine telefonischen Bestellungen entgegengenommen. Die Bestellung erfolgt schriftlich per Bestellformular und durch den online Einkauf auf www.stuesa.ch und durch die Bestätigung der AGB’s bei Kauf. 

1.2. Vertragsabschluss
Die Angebote von Stüsa Schriften auf der Website sind freibleibend und unverbindlich. Damit ist Stüsa Schriften im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss zwischen Besteller und Stüsa Schriften kommt zustande, sobald Stüsa Schriften die Bestellung des Kunden per E-Mail schriftlich bestätigt (Bestellbestätigung). Stüsa Schriften bearbeitet Bestellungen innerhalb von 5 Werktagen, und teilt dem Kunden mit, ob die gewünschte Ware verfügbar ist. 

1.3. Rückgaberecht

Es besteht keinerlei Rückgaberecht auf georderte Ware, die speziell für den Besteller produziert und personalisiert wird. Mit absenden der Bestellung, werden Bestellungen rechtskräftig und zur Zahlung fällig Seitens des Bestellers.

1.4. Rückgabefolgen
In Ausnahmefällen, und NUR MIT SCHRIFTLICHER ZUSTIMMUNG (auch E-Mail) von Stüsa Schriften kann georderte Ware zurückgegeben werden.

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Ausgenommen sind Versandkosten. Bei einer Verschlechterung der Ware kann von Stüsa Schriften beim Kunden Wertersatz verlangt werden. Der Kunde kann die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Stüsa Schriftenbehält sich ausdrücklich vor, Konventional Strafen bis max. 50% des Kaufwertes zu verlangen.

1.5. Preise
Alle genannten Preise verstehen sich in Schweizer Franken exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Kosten für Verpackung und Versand. Massgebend für den Rechnungsbetrag ist der Preis der Ware zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei Stüsa Schriften, welcher auf der Bestellbestätigung abgedruckt wird. Stüsa Schriften behält sich Preisirrtümer und –änderungen vor. Falls eine Preisänderung oder ein Fehler ein- bzw. auftreten, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung des Kunden aufgelöst. 


1.6. Zahlung
Bei einer rechtskräftigen Bestellung müssen 50% des Wertes des Kaufbetrages innert 3 Werktagen ab Bestelldatum per Bankeinzug überwiesen werden. Ist diese Frist abgelaufen, behält sich Stüsa Schriften vor, 5% Zins des Kaufbetrages als Mahnspesen pro vergangenen Tag zu berechnen.

Vor Versendung der bestellten Ware erhält der Besteller eine entsprechende Information. Der Restbetrag ist innerhalb 3 Werktagen, ab Informierung zu begleichen. Es gelten die gleichen Verzugszins Bestimmungen wie bei der Bestellung. Wird der geschuldete Betrag nicht innert 10 Werktagen beglichen, verfallen sämtliche Forderungen seitens Besteller. Die Zinsschulden bleiben geschuldet. Abweichungen dieser Bestimmungen, werden nur persönlich oder in schriftlicher Form von Sandra Stücheli, Inhaberin Stüsa Schriften erlaubt.

Banküberweisung:

Bankinstitut: Raiffeisen Bank, 6300 Zug, Bankleitzahl: 81454, Swift: RAIFCH22

IBAN: CH31 8145 4000 0069 0934 2

Kontoinhaber: Enchanté GmbH, Mühlegasse 18, 6340 Baar.

1.7. Versand und Versandkosten
Bei Lieferungen innerhalb der Schweiz werden die Transportkosten inklusive Verpackungsmaterial pauschal verrechnet. Für die Berechnung der Versandkosten wird die Bestellung als Ganzes betrachtet.

CHF 4.00
Ware, die als Briefpost versendet werden kann. 

CHF 8.90
Ware, die als Postpac Economy versendet werden kann
(maximale Grösse: 60 x 60 x 100 cm).

CHF 32.00
Ware, die nicht als Postpac versendet werden kann, werden mit einer Spedition als Sperrgut-Paket versendet.

Lieferungen von externen Unternehmen passieren unter deren Bedingungen. Lieferungen von der Stüsa Schriften bis an die Haustüre, Originalverpackt. Die Verpackung geht zu Lasten des Käufers.


1.8. Lieferfrist

Ihre Bestellung wird nach Zahlungseingang umgehend bearbeitet. Die Lieferzeit hängt von Verfügbarkeit, Lagerbestand und Bestellmodus ab. Für Lieferverzögerungen, die durch unsere Versandpartner entstehen, übernimmt die Stüsa Schriften keine Haftung. Es kann vorkommen, dass Artikel gleichzeitig verkauft werden, und deshalb trotz einer möglichen Bestellung ausverkauft sind.

1.9. Mängel und Transportschäden
Der Kunde ist verpflichtet die Ware sofort nach Anlieferung sowohl auf Beschädigungen, als auch auf Mängel zu untersuchen. Mögliche Schäden sind dem Zusteller unverzüglich anzuzeigen und auf den Fracht- oder Lieferpapieren zu vermerken. Mängel sind unverzüglich nach Wareneingang schriftlich und mit Foto an Stüsa Schriften (info@stuesa.ch) mitzuteilen.

1.10. Haftung

Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, gegen Stüsa Schriften und gegen die Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen von Stüsa Schriften gänzlich ausgeschlossen. Aus diesem Grund übernimmt Stüsa Schriften für allfällige Schäden, die durch die Benutzung (Sachgemässe oder Unsachgemässe) entstehen, keine Haftung.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.

Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Haftung für Links

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

Urheberrechte

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich der Firma Enchanté GmbH oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

1.11. Datenschutz
Die von der Stüsa Schriften benötigten Personengebundenen Daten des Bestellers werden streng vertraulich behandelt. Die diesbezüglichen Daten werden für die Vertragsabwicklung zwischen Stüsa Schriften und dem Kunden verwendet, sowie zum Zwecke einer zukünftigen Kundenbetreuung und Kundenpflege verarbeitet und genutzt. Daten die an Dritte weitergegeben werden müssen, z. B. Kreditkarten Unternehmen, Postfinance, Webshop Anbieter, Hosting Firma, Google Analytics oder Facebook, unterliegen deren Datenschutzrichtlinien, die wir so leider akzeptieren müssen. Ansonsten werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Die Stüsa Schriften übernimmt absolut keine Haftung für persönliche Daten ihrer Kunden.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plug-Ins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

1.12. Anwendbares Recht
Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Stüsa Schriften und dem Käufer gilt das schweizerische Recht. Sollten Teile oder einzelne Bestimmungen der AGB dem aktuell gültigen Recht in irgendeiner Form nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die restlichen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist Zug.

2. AGB für Offline Geschäft

2.1. Vertragsgrundlagen

Stüsa Schriften erbringt ihre Leistungen und erteilt ihre Auf­träge auf der Grundlage dieser AGB. Anderslautenden schrift­liche Zustimmungen vorbehalten, finden allgemeine Geschäftsbe­dingungen des Bestellers oder Lieferanten keine Anwendung.

Offerten von Stüsa Schriften sind zeitlich beschränkt gültig. Die in der Offerte bezeichnete Frist läuft ab Datum der Offer­te. Bei Widersprüchen zwischen Offerten von Stüsa Schriften und den AGB gehen die Offerten vor. Angaben von Website, Prospekten und Katalogen sind nicht verbindlich. Änderungen und Ergän­zungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform.

 

2.2. Rechte Dritter

Die Besteller oder Lieferanten von Stüsa Schriften bestäti­gen, dass sie über die für die Vertragserfüllung notwendigen Rechte (namentlich Urheber-, Marken-, Designrechte, etc.) an dem von ihnen an Stüsa Schriften gelieferten Material verfü­gen und dieses Material keine Rechte Dritter verletzt. Stüsa Schriften ist berechtigt, jeden Auftrag als Referenzprojekt in ihren Werbematerialien (Print und Online) unter Nennung des Vertragspartners und unter Verwendung des entsprechen­den Materials aufzuführen. Die Besteller oder Lieferanten halten Stüsa Schriften bei all­fälligen Ansprüchen von Dritten schadlos.

 

2.3. Verrechnung

Der Besteller oder Lieferant von Stüsa Schriften verzichtet darauf, Forderungen von Stüsa Schriften mit eigenen Forde­rungen zu verrechnen.

 

2.4. Leistungserbringung

Stüsa Schriften ist berechtigt, für die Leistungserbringung Dritte beizuziehen oder diesen die Pflicht zur Leistungser­bringung ganz oder teilweise zu übertragen. In diesem Falle bleiben Offerten und Auftragsbestätigungen verbindlich. Änderungen am Leistungsumfang auf Wunsch des Bestel­lers, nach Erteilung der Auftragsbestätigung, sind nur nach Absprache mit Stüsa Schriften möglich. Der Besteller trägt dabei sämtliche hierbei anfallenden Kosten gemäss Zusatzoffer­te. Storniert der Besteller einen Auftrag nach Erteilung der Auftragsbestätigung, bleibt die gesamte Auftragssumme ge­schuldet. Es steht Stüsa Schriften frei, die bestellte Ware oder das Mietobjekt anderweitig zu verwenden. Stüsa Schriften bestimmt Alleinig, ob dem Besteller dafür Rabatte gewährt werden.

 

2.5. Mitwirkungspflicht des Bestellers

Der Besteller verpflichtet sich, seine für die Leistungserbrin­gung durch Stüsa Schriften notwendigen Mitwirkungspflich­ten (bspw. Schaffung der vereinbarten Installationsumgebung, Zurverfügungstellung von Gerätschaften, Datenanlieferung, Zurverfügungstellung von Plänen, etc.) gemäss Spezifikation in der Offerte fristgerecht und vollständig zu erfüllen.

Der Besteller ist verantwortlich für die Einholung allfälliger für die Verwendung der bestellten Ware, oder des Mietobjekts notwendigen Bewilligungen, und trägt die damit zusammen­hängenden Kosten.

Der Besteller trägt den durch die Verletzung seiner Mitwir­kungspflichten entstandenen Aufwand und Schaden.

 

2.6. Übergang von Nutzen und Gefahr

Nutzen und Gefahr gehen mit der Ablieferung der Ware an den Besteller oder den vom Besteller für die Entgegennahme der Ware bezeichneten Dritten auf den Besteller über.

 

2.7. Eigentumsvorbehalt

Stüsa Schriften bleibt Eigentümerin der von ihr gelieferten Ware bis diese vollständig bezahlt ist. Der Besteller ermäch­tigt Stüsa Schriften, jederzeit die Eintragung ihres Eigentums im amtlichen Register vorzunehmen.

 

2.8. Mietobjekte

Der Besteller darf die Mietobjekte nur zu eigenen Zwecken und in dem im Auftrag spezifizierten Umfang benutzen. Der Be­steller darf die Mietsache nicht an Dritte weitergeben.

Der Besteller haftet vollumfänglich für von ihm oder von Drit­ten verursachten Schäden an der Mietsache. Er hat die Miet­sache während der Mietdauer entsprechend zu versichern. Der Mieter trägt zudem die Kosten für allfällige durch nicht sachgerechte Handhabung der Mietsache notwendig werden­de Serviceleistungen durch Stüsa Schriften oder von ihr bei­gezogene Dritte.

Vorbehältlich einer anderslautenden Regelung in der Offer­te, dürfen Reparatur- und Unterhaltsarbeiten an der Mietsa­che ausschliesslich durch Stüsa Schriften oder durch von ihr direkt beauftragte Dritte durchgeführt werden. Der Mieter trägt die Kosten bei nicht rechtzeitiger Rückga­be der Mietsache.

 

2.9. Preise, Zahlungsbedingungen

Die in den Offerten von Stüsa Schriften festgelegten Preise sind Fixpreise. Abweichende Bestimmungen in der Offerte vorbehalten, gelten folgende Zahlungsbedingungen:

50% bei Auftragsbestätigung

50% gleichzeitig mit Ablieferung der Ware/des Mietobjekts, Abschluss des Auftrages, oder der ausgewiesenen Zahlungsfrist.

Bei Verzug mit Zahlungen ist automatisch und ohne weitere Mahnung ein Verzugszins von 5% ab Rechnungsdatum geschuldet. Stüsa Schriften ist überdies berechtigt, sämtliche Arbeiten einzustellen, bis die fälligen Zahlungen geleistet sind.

 

2.10. Liefertermine

Wenn nicht separat auf der Offerte vermerkt, bestehen keine Lieferfristen. Sind Lieferfristen bzw. Liefertermine auf den Offerten von Stüsa Schriften speziell vermerkt, läuft die Lieferfrist läuft ab dem Folgetag, nachdem Stüsa Schriften Kenntnis von der Vertragsannahme erhalten hat. Treten Verzögerungen ein, die Stüsa Schriften trotz gebotener Sorgfalt nicht abwenden kann, verschieben sich die Liefertermine entsprechend (z.B. schlechte Witterung, höhere Gewalt, Verzug der Leistungserbringung durch Drittpersonen etc.). Änderungen am Leistungsgegenstand durch den Besteller nach Erteilung der Auftragsbestätigung oder Nichterfüllung der Mitwirkungspflichten durch den Besteller können ebenfalls zu einem Aufschub der Lieferfristen bzw. Liefertermine führen.

 

2.11. Prüfung und Abnahme

Der Besteller hat die Lieferungen von Stüsa Schriften sofort nach Erhalt zu prüfen und Stüsa Schriften allfällige Mängel innert 3 Werktagen schriftlich mitzuteilen. Treten innerhalb der Gewährleistungsfrist weitere Mängel auf, sind diese ebenfalls innert 3 Werktagen nach Entdeckung, Stüsa Schriften schriftlich mitzuteilen.

Unterlässt der Besteller die rechtzeitige Prüfung, oder die rechtzeitige schriftliche Meldung, gilt die Lieferung als genehmigt.

 

2.12. Gewährleistung

Vorbehaltlich einer abweichenden Regelung in der Offerte, beträgt die Gewährleistungsfrist auf ausgeführte Arbeitsleistungen von Stüsa Schriften 12 Monate.

Bei Anfrage durch den Besteller, werden Garantien auf Materialien und Teilkomponenten nach Herstellergarantie, zwischen Hersteller und Besteller vermittelt. Solche Herstellergarantien werden anschliessend in der Offerte oder Rechnung ausgewiesen. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit der Ablieferung bzw. zu dem in der Herstellergarantie genannten Termin. Stüsa Schriften übernimmt keinerlei Garantien für Materialien, Produktionen und Ausführungen Dritter.

Stüsa Schriften übernimmt keinerlei Garantien für unsachgemässe Anwendung und Handhabung durch den Besteller.

Für Ereignisse, die Stüsa Schriften nicht beeinflussen kann (z.B. Höhere Gewalt, Sturmschäden etc.)

besteht keine Gewährleistung. Stüsa Schriften weist ausdrücklich darauf hin, dass die unterschiedliche Beschaffenheit von Grundmaterialien, oder technische Faktoren zu nicht vermeidlichen, moderaten Abweichungen in Farbe und Darstellung von Werken führen kann. Solche Abweichungen stellen keinen Mangel und damit keinen Gewährleistungsfall dar. Wird Seitens Stüsa Schriften ein «Gut zum Druck» eingefordert, können vor Bestätigung seitens Besteller, einmalig Änderungen vorgenommen werden. Wird ein «Gut zum Druck» vom Besteller bestätigt (auch per Mail, ohne Unterschrift gültig), werden folgende Änderungen, Korrekturen und Anpassungen vollumfänglich in Rechnung gestellt.

Wird ein rechtmässiger Anspruch seitens Besteller auf Gewährleistung gestellt, verpflichtet sich Stüsa Schriften zur Nachbesserung innerhalb angemessener Frist, unter Einhaltung externer Faktoren (z. B. Witterung, Temperaturen bei Aussen Folienmontagen > Sommer-Winter). Es besteht keinerlei Anspruch auf Wandelungs- und Minderungsanspruch oder Schadenersatz seitens Besteller.

 

2.13. Haftung

Der Besteller hat wegen Mängeln an einer Lieferung einzig die in Ziffer 2.12 ausdrücklich genannten Rechte.

Die Nichteinhaltung von Lieferterminen berechtigt nicht zur Geltendmachung von Schadenersatz. Jegliche weitere Haftung von Stüsa Schriften wird abgelehnt. Diese Beschränkung gilt nicht im Falle von rechtswidriger Absicht oder grober Fahrlässigkeit seitens Stüsa Schriften. Die Haftung von Stüsa Schriften ist in jedem Fall beschränkt auf den Betrag des Wertes der eigenen Arbeitsleistung von Stüsa Schriften (Rechnungsbetrag). Dies gilt auch für Leistungen, die Stüsa Schriften als Generalunternehmerin erbringt. Die Kosten von Drittparteien (Grafiker, Monteur etc.) gehören in diesem Falle nicht dazu. Der Besteller hat in keinem Fall Anspruch auf Ersatz von Folgeschäden, wie entgangener Gewinn, entgangene Werbeeinnahmen, Verlust von Aufträgen sowie anderen mittelbaren oder unmittelbaren Schäden. Die Haftung von Stüsa Schriften für die von ihr zur Erfüllung des Vertrages beigezogenen Hilfspersonen wird abgelehnt.

 

2.14. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis untersteht schweizeri­schem Recht. Aufträge aus dem Ausland werden automatisch dem schweizerischen Recht unterstellt. Gerichtsstand ist Zug.

Stüsa Schriften kann den Besteller oder Lieferanten auch an jedem ande­ren zuständigen Gericht belangen.

3. AGB für Stüsa Schriften als Besteller

3.1. Liefertermine

Liefertermine sind Fixtermine. Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Termine ist Stüsa Schriften berechtigt, vollumfänglich Schadenersatz geltend zu machen.

3.2. Prüfung und Abnahme

Stüsa Schriften prüft Lieferungen innert 15 Arbeitstagen.

3.3. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist beträgt 18 Monate. Die Frist beginnt mit der Ablieferung. Treten an der Lieferung Umstände ein, die Stüsa Schriften oder eine Drittperson zu vertreten hat, und die eine Ersatzlieferung erfordern (z.B. falsches Material, falsche Farbe, fehlerhafte Bedruckungen etc.), verpflichtet sich der Lieferant, umgehend eine Ersatzlieferung zu Selbstkosten vorzunehmen oder Stüsa Schriften sämtliche Unterlagen herauszugeben, die Stüsa Schriften benötigt, um die Ersatzlieferung selbständig herzustellen oder herstellen zu lassen (z.B. Druckvorlagen etc.).

AGB | Stüsa Schriften | Inwil-Luzern | Enchanté GmbH | August 2018